Brandenburg for Future

„Da kannste nicht MECKERN!!“ – der brandenburgische Minister für Wirtschaft, Arbeit und Energie hat sich unseren Fragen zu den Themen Digitalisierung, Tourismus und Energie gestellt. Corona bedingt wurden ganz digital in unserem virtuellen Studio am Donnerstag 18. März und Freitag 19. März drei Gespräche aufgezeichnet. „Da kannste nicht MECKERN!!“

Bildung und Weiterbildung sind für Minister Prof. Steinbach die Schlüssel zur weiteren Digitalisierung im Land Brandenburg. In diesem Gespräch beantwortet er Fragen zum digitalen „Status Quo“ , weicht nicht der Zusatzfrage zum Flughafen BER aus , zeigt sich fachkundig zum Thema Campus Lösungen und spricht über Weiterbildung. Steinbach spricht aber auch von den kommunalen Widerständen die sich Neuerungen entgegenstellen, damit Ausbauten verzögern und behindern und vielem mehr. Insgesamt zieht Steinbach ein positives Resume und weiß um die Stärken des Landes und seiner Zukunft dank „anpackender“ Menschen, die für ihn die wichtigste Ressourcen sind. Die Veröffentlichungen zu den Themen Energie und Tourismus folgen in der kommenden Woche. Die Fragen wurden von Michael Huppertz moderiert und Toni Reichardt ist für die Technik mit Kamera, Webkonferenz-Aufzeichnung und Schnitt verantwortlich. „Da kannste nicht MECKERN!!“

You must be logged in to post a comment Login